PowerShell: Scriptausgaben direkt in die Zwischenablage umleiten mit Clip.exe

Eine sehr nützliche Funktion bietet das Tool clip.exe unter Windows (ab Windows Vista). Kombiniert man Ausgaben eines PowerShell Scripts mit der Anwendung Clip.exe, hat man die Möglichkeit dies in den täglichen Script-Workflow zu integrieren.

Ich nutze oft kleine Scripte die mir bestimmte Befehle zusammensetzen, die ich auf fremden Servern, auf denen ich keine eigenen Scripte ablegen kann, einsetze.

Ein simples Beispiel um das Datum in die Zwischenablage zu kopieren: