Host Europe Windows VPS: welche Microsft Software darf installiert werden

Leider darf man auf den virtuellen Windows Servern von Host Europe nicht jede Windows Rolle oder jede Microsoft Software installieren. In diesem Artikel beschriebe ich kurz welche Software genutzt werden kann und warum bestimmte Programme nicht genutzt werden dürfen.Warum darf nicht jede Software installiert werden

Host Europe stellt die Windows Server Lizenzen in einem Mietmodell zur Verfügung. Das bedeutet, dass die Windows Lizenz Eigentum von Host Europe bleibt und nur temporär in den Besitz des Kunden übergeht. Die Verantwortung bleibt bei Host Europe und daher auch die Verpflichtung sich um die Lizenzierung zu kümmern.

Nun hat Host Europe von Microsoft die Auflage, dass Windows Lizenzen nicht mit anderen Lizenzen, beispielsweise vom Kunden, gemischt werden dürfen. Da in einer großen Umgebung, die Host Europe sehr wahrscheinlich hat, Lizenzen über einen Lizenzserver verwaltet und kontrolliert werden, ist eine Verwaltung inklusive Fremdsoftware eher schwierig.

Active Directory

Windows Rollen wie beispielsweise das Active Directory setzen Client Zugriffslizenzen voraus. Ein normaler RDP Zugriff ist ohne weiteres möglich, da dieser unter Administrative-Zugriffe fällt.

Exchange Server

Alleine dadurch, dass das Active Directory nicht genutzt werden darf, fällt auch der Betrieb eines Exchange-Servers aus. Da aber jede Exchange Server Rolle eine Lizenz voraussetzt, kann noch nicht einmal die Exchnage Edge-Transport-Server Rolle genutzt werden.
Dies macht den Server für eine Exchange Umgebung unbrauchbar.

Internetinformationsdienste

Der Betrieb des Internetinformationsdienstes setzt ebenfalls keine Client Zugriffslizenzen voraus. In den aktuelle Microsoft Lizenzbestimmungen ist auch die Beschränkung auf Verbindungen ohne Authentifizierung weggefallen.

Microsoft SQL Server

Der Microsoft SQL Server kann verwendet werden, solange dieser nur für die Bereitstellung und Kommunikation mit Webdiensten verwendet wird. Hier bietet Host Europe eine Microsoft SQL Workgroup 2008 R2 Version an.

Allerdings ist die Verwendung von den Express Versionen ohne Einschränkungen, bis auf die der Express-Versionen selbst, nicht eingeschränkt.

Microsoft DNS

Die Microsoft DNS Rolle kann ohne Einschränkungen verwendet werden. Für den betrieb dieser Rolle sind keine weiteren Client Zugriffslizenzen notwendig.

Terminalserver Dienste

Da für den Betrieb eines Terminalservers ein eigener Lizenzserver notwendig ist, fällt diese Rolle ebenfalls aus.

Microsoft Office

Microsoft Office auf einem nicht Terminalserver macht wenig Sinn. Zusätzlich ist die Installation und Nutzung von Office auf den Windows VPS nicht erlaubt.Generell ist die Konfiguration eines Terminalservers auf einem eigenständigen Server ohne dedizierte Firewall problematisch und sollte sorgfältig geplant werden.

Microsoft SharePoint

Die Verwendung von SharePoint ist auch nicht möglich. Allerdings bietet Microsoft die kostenlose Version SharePoint Foundation 2013 an. Diese kann ohne Bedenken auf den Host Europe Windows VPS genutzt werden.

Alternativen

Sollte man wirklich auf eine der oben Aufgeführten Rollen oder Dienste angewiesen sein, kann man noch auf einen Host Europe Root Server ausweichen. Um alle Systeme nutzen zu können wird es dann aber zwingend notwendig eine eigene Windows Lizenz und keine von Host Europe zu nutzen. Nur so ist der Einsatz von eigenen Lizenzen erlaubt.